Internettelefonie am Mac mit dem Starface UCC-Client

macworx edv dortmund starface ucc client

Datum:
04.06.2020

Autor:
Johannes Obst

Lesedauer:
3 min.

Mit der eigenen Durchwahl überall erreichbar mit dem Starface UCC-Client

Mit der firmeninternen Durchwahl telefonisch überall erreichbar sein – im Büro, unterwegs oder zu Hause – der Starface UCC Client für den Mac oder PC macht es möglich.

Die Starface UCC Client-Anwendung macht aus Ihrem Mac oder Ihrem iPhone eine vollwertige Telefonzentrale für die Internettelefonie. Von hier aus steuern Sie beispielsweise die Umleitung Ihrer Durchwahlnummer und viele weitere Funktionen.

So wird Ihr Computer zum Telefon

Es ist nicht mehr zwingend ein Tischtelefon notwendig. Mit einem passenden Headset oder über die Lautsprecher Ihres Computers telefonieren Sie „hands free“ und können sich nebenbei beispielsweise Notizen machen.

Mit an Bord sind neben der Internettelefonie Video- und Bildschirmfreigabe-Tools. Eine Chatfunktion, ähnlich WhatsApp machen die klassische E-Mail unter Teammitgliedern im Unternehmen nahezu überflüssig. Hinzu kommen eine integrierte Voicemail-Box, Kontaktverwaltung und Anruflisten – vieles, was man auch von einer klassischen Telefonanlage gewohnt ist.

Anrufe ins Festnetz und Mobiltelefone sind natürlich problemlos möglich ohne weitere Software, für die Chat und Zusatzfunktionen benötigt Ihr Gesprächspartner auch den Starface UCC Client.

Starface kann auch Smart-Home

Binden Sie Starface mit in Ihr Smarthome ein – integrieren Sie beispielsweise eine Webcam in das System. Die Webcam ist dann im Starface Client auf Ihrem Computer verfügbar.

Integration in Ihre Systeme

Die Starface Telefonanlage gibt es als eigenständige Hardware in verschiedenen Konfektionsgrößen für verschiedenste Unternehmensgrößen, kann aber auch in Form einer virtuellen Maschine bereitgestellt werden, z.B. auf einem angemessenen NAS-System von Synology oder einer eventuell bereits vorhandenen Virtualisierungsumgebung wie VMware ESXi, Microsoft Hyper-V oder KVM/QEMU.